Erfahre mehr über mich

Mein Instagram


Leider steht momentan nicht nur bei uns in Europa alles still. Da meine Veranstaltungen bis auf weiteres verschoben wurden, können momentan keine Spendengelder akquiriert werden. Im neuen Beitrag (findet ihr auf meiner Homepage unter 'soziale Projekte') gibt's neue Bilder mit dem derzeitigen Stand der Arbeiten. Ich hoffe, dass sich die Situation bald bessern wird und bleibe weiterhin optimistisch. Ich glaube fest daran, dass wir den Bau nach wie vor noch dieses Jahr abschließen werden 🙌🏾 Bleibt gesund. ...

94 1

Heute Abend live in euer Wohnzimmer!
Hier der Link: https://bit.ly/2U6xS1u
(den Link gibt's auch in meiner Instagram Info)
Hier der Zeitplan:
18:00 - Countdown
18:30 - Kleines Vorwort zum Thema 'Bühne Frei', unserer
Intention und unseren geplanten Projekten.
18:45 - Beginn der live Show 'Anekdoten aus eurem Wohnzimmer'
19:15 - kurze Pause und im Anschluss die Dakuna Matata Premiere
19:20 - Teil 2 von 'Anekdoten aus eurem Wohnzimmer'
19:45 - Fragerunde
20:15 - Eventuell eine kleine Überraschung
Alle Angaben wie immer ohne Gewähr

@itsalexscherer und ich freuen uns darauf, mit euch einen recht ungewöhnlichen Sonntagabend zu verbringen.

Bis später!
...

117 19

Ich melde mich hier mit einem kleinen Herzensprojekt. @itsalexscherer und ich haben uns überlegt, wie wir über das „zu Hause bleiben“ hinaus einen kleinen Beitrag zur derzeitigen Situation leisten können. Zu unserem Projekt „Bühne Frei“ wird es in den kommenden Tagen nähere Infos geben.
Den ersten Testlauf gibt es schon diesen Sonntag! Ich werde im Studio einen Teil meiner Show ‚Anekdoten eines Beifahrers‘ live performen, um so ein Stück Liveunterhaltung in eure Wohnzimmer zu bringen. Wir planen die Übertragung mit mehreren Kameras und durch die Kommentarfunktion werden es definitiv die interaktivsten Anekdoten aller Zeiten! Außerdem wird der Dakuna Matata Song Premiere feiern.
Wie wo und wann? Diesen Sonntag, 18:30 auf Youtube. Den Link hierfür wird es morgen geben. Tickets braucht ihr nicht. Der Stream wird kostenfrei zu sehen sein. Wie immer kann freiwillig gespendet werden.
Nächste Woche wird es dann hoffentlich konkretere Termine geben. Shows, Stand Up Comedy, verschiedene Vorträge. Wir wollen lokale Solo-Künstler in eure Wohnzimmer bringen und euch so auch in Zeiten des „zu Hause bleibens“ Live dabei sein lassen. Außerdem werden mit den Spendengeldern die jeweiligen Künstler, die momentan meist arbeitslos sind, finanziell unterstützt.
Wir freuen uns. Bühne frei!
...

123 4

Diejenigen die mich kennen wissen, dass ich jemand bin, der stets optimistisch bleibt. Eine Eigenschaft, die mich das Trampen gelehrt hat. Aber selbst mir fällt dies in Anbetracht der derzeitigen Situation nicht leicht. Ich kann momentan kaum sagen, welche Auswirkungen Corona auf 'Anekdoten eines Beifahrers' haben wird. Ich weiß nicht, ob die Frühjahrstour Ende April stattfinden wird und versuche den Gedanken an die wirtschaftlichen Folgen bestmöglich zu verdrängen. Gleichzeitig weiß ich, dass ich gesundheitlich nicht gefährdet bin. Dass ich keine Kinder ernähren muss und mich keine Wohnungsmiete auffressen wird. Meine Gedanken sind bei all denen, die die leider nicht behaupten können. Es sind verrückte Zeiten. Es sind ungewisse Zeiten. Es sind Zeiten, die vorüber gehen werden.
Ich halte euch natürlich bezüglich der Tour weiterhin auf dem Laufenden und hoffe, dass ich euch bald wieder positive Neuigkeiten liefern kann.
Bis dahin.
Bleibt gesund.
#dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #blogger #live #show
...

183 7

In einer Woche geht's endlich wieder auf die Bühne 🙌🏾 Mittlerweile ist das ganze tatsächlich schon zu einer kleinen Sucht geworden. Im positiven Sinne. Momentan arbeite ich hauptsächlich daran, die Show weiter zu verbessern. Neues Intro, neue Videos, ein paar strukturelle Änderungen und ein offizieller Dakuna Matata Song. Ach übrigens - kennt sich wer von euch mit privaten Krankenversicherungen oder der Künstler-Versicherung aus? Falls ja schreibt mir doch gerne eine Nachricht. Bin bräuchte eventuell etwas Hilfe :)
Schönes Wochenende 🐳 #dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #show #live
...

109 0

Danke für all die netten Nachrichten! Morgen werd ich antworten, versprochen :) Wer ist heut in Sankt Wendel dabei? #dakuna #fastnacht #sparrow #pirates #pirate #pirat #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #wanderlust #jacksparrow #coseplay ...

296 11

In den letzten Jahren hat sich bei mir so einiges geändert. Aber eine kleine Sache ist gleich geblieben.
Meine Lieben, volle Fahrt voraus! Auf ein verrücktes Jahr.
Klar soweit?
Danke an @itsalexscherer für die geilen Bilder!
#jacksparrow #coseplay #wanderlust #karneval #kostüm #dakuna #aiiee #fastnacht #sparrow #pirates #pirate #pirat
...

472 47

Ich liebe Momentaufnahmen. Hier predige ich gerade über Jesus und den Vorteil, den Männer mit langen Haaren beim Trampen in Sambia haben.
Heute hat sich übrigens ganz spontan noch ein weiterer Frühjahrs - Termin im Saarland eingeschlichen. Am 16. Mai geht's nach Saarlouis ins @rocklands_sls 🙌🏾🙌🏾 #Frühjahrsanekdoten
...

127 12

Ich bei meiner Lieblingsbeschäftigung. Reden. Letzte Woche war der SR zu Besuch und hat mich interviewt. Hier gibt's den Spaß zu lesen: https://www.sr.de/sr/home/kultur/dakuna_reise_weltenbummler_trampen_100.html
Danke auch an Alex für die netten Bilder 🙌🏾@lightwork_alexscherer
...

143 2

Uff. Vor fast genau einem Jahr kam ich (nicht ganz nüchtern) auf die Idee, vor Menschen über meine Reise zu erzählen. Damals nannte sich das ganze schlicht 'Per Anhalter um die Welt'. Ja ich weiß, extrem einfallsreich. Ich kann nicht in Worte fassen, was sich in diesem Jahr alles geändert hat. Ich kann euch jedoch sehr wohl über die wichtigste Erkenntnis, die ich in dieser Zeit gewinnen durfte, erzählen. Geschichten einer Reise können viel mehr als nur zum Reisen inspirieren. Diejenigen die mich kennen wissen, dass ich mit 'Anekdoten eines Beifahrers' etwas verändern will. Und ich habe gelernt, dass die Show hierzu in der Lage ist. Der Gedanke, dass ein armer Bauer aus Kyrgyzstan oder eine ehemalige Sterneköchin aus Norwegen Menschen in Deutschland daran erinnern wertzuschätzen. Der Gedanke daran, dass Musiker aus Bosnien oder Opis aus Süd Afrika Menschen in Deutschland daran erinnern, welch großes Privileg es ist, in Deutschland geboren zu sein. Oder auch der Gedanke daran, dass Menschen morgens beim Aufwachen an Herr der Ringe und David Guetta denken und so ihren Tag dankbar starten. Wie bereits erwähnt.. Mir fehlen die Worte! Danke an alle, die mich bis hierher gebracht haben und danke an alle, mit denen ich 2020 teilen werden darf. Das wohl aufregendste Jahr meines Lebens. Auch ohne trampen. Ihr Lieben, ich darf euch mit riesiger Freude, unendlicher Euphorie und absoluter Demut die erste kleine große Deutschlandtour präsentieren. Die Frühjahrsanekdoten! Alle Veranstaltungen gibt's auf Facebook und auf meiner Homepage - bei manchen Termin hat der Ticket Verkauf bereits begonnen, die restlichen folgen nächste Woche. Danke. ...

115 15

Letzten Samstag durfte ihr bei @daniel.leismann auf der ersten Speaker Night in Sankt Wendel auftreten. Für mich ein gänzlich neuer, aber unglaublich interessanter Kontext. Morgen gibt's hiervon ein etwas ausführlicheres Feedback. Hier erstmal eines der Bilder (danke @___jochenhans___). In 'Anekdoten eines Beifahrers' gibt es eine ähnliche Geste. Dort geht es um die in Sarkasmus gepackte Länge meines Geschlechtsteiles, nach der mich einer meiner Lifts fragte. Letzten Samstag erhob ich meine Finger im Kontext einer Möglichkeit, zwischen 2 Optionen die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Wie? Nunja, mit Hilfe eines Münzwurfs. Natürlich ist das ganze eine etwas längere Geschichte und natürlich lässt man am Ende keine Münze eine Entscheidung treffen. #dakuna #speakernight ...

126 1

Die ersten Verhandlungen laufen 🙌🏾 Momentan ergebe sich sogar die ersten 2021 Termine. Scheint so, dass ich definitiv erst Sommer 2021 wieder auf Reise gehen kann. Hier auch nochmal an alle, die meine Storys konsequent weiter wischen (ich kann es euch nicht verübeln). Falls ihr Ideen bezüglich Veranstaltungsorten oder Kontakte in folgenden Städten habt, schreibt mir doch bitte eine Nachricht: Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart, Leipzig, Münster, Augsburg, Koblenz, Trier, Mainz.
Heute Abend geht's zu einem kleinen Videodreh. Ich hab mir fest vorgenommen, ein neues 'Anekdoten eines Beifahrers' Intro zu basteln 🙌🏾 📷@maximummosh
#dakuna #tagedieb
...

213 15

In diesem Jahr habe ich meine zweijährige Reise per Anhalter vorerst beendet. Es waren 2 Jahre, in denen ich unendlich viele Dinge gelernt habe. Ich habe gelernt, dass sowohl Amman als auch Maan existieren, dass Hühnchen in vielen Teilen der Welt nicht als Fleisch angesehen wird und dass Kani Kani in Botswana ein gängiger Name ist. Ich habe gelernt zu vertrauen, nach vorne zu blicken, auch noch so geringe Chancen zu ergreifen und einen Münzwurf als adequates Entscheidungsmittel zu akzeptieren. Ich habe gelernt einzusteigen, sobald sich Türen öffnen. Retrospektiv betrachtet durfte ich viele dieser Lehren 2019 in die Tat umsetzen. Natürlich sollte wie in jedem Leben am Ende nicht alles so laufen, wie ich es mir erhofft hätte. Aber ich habe gelernt dies zu akzeptieren. Ich habe zwar vor 10 Monaten meine Reise beendet, aber rückblickend betrachtet war genau diese Zeit die persönlich wohl aufregendste Reise meines Lebens. Eine Reise, auf der wir uns alle befinden. Ich habe mit meiner Live-Show 'Anekdoten eines Beifahrers' über 1500 Menschen erreicht, war das erste Mal im TV zu sehen, habe die ersten Seiten meines Buches versendet und meinen eigenen Podcast aufgenommen. Ich habe gelernt, dass Dinge nicht aus bestimmten Gründen geschehen und trotzdem könnte ich in Bezug auf das kommende Jahrzehnt nicht positiver gestimmt sein. Denn ich habe gelernt, dass es sich am besten lebt, wenn man mit Dingen so umgeht, als wären sie aus einem bestimmten Grund geschehen. Ich freue mich auf all die neuen Herausforderungen, die neuen Projekte und die neuen Geschichten. Auf all die Menschen, die ich kennenlernen werde. Auf all die Enttäuschungen, die mir am Ende etwas beibringen werden. Auf die Schule, die ihr gemeinsam mit Ivor und mir bauen werdet. Ich freue mich unglaublich auf die nächste Etappe meiner Reise. Einer Reise auf der wir uns alle befinden. Dem Leben. 'Wir alle reisen gemeinsam durch die Zeit, jeden Tag in unserem Leben. Alles was wir tun können, ist das Beste aus dieser außergewöhnlichen Fahrt zu machen' - Richard Curtis. Danke an alle, die mir 2019 auf welchem Wege auch immer geholfen haben. #dakuna #HappyNewYear ...

318 34

So, nochmal ein klein wenig länger. Frohe Weihnachten! Und nein, ich bin grad nicht im Warmen, das letzte Bild war 5 Jahre alt. Damals war ich über die Feiertage durch Neuseeland getrampt. Mein Weihnachtsgeschenk war damals eine Packung Zigaretten und ein paar Oreo Kekse - danke @martin.kepler. Dieses Jahr gab's eine schöne Mütze, zur großen Freude meiner Freunde.
Bald gibt's den ebenso alljährlichen Jahresrückblick und auch genauere Infos was nächstes Jahr so passieren wird. Ich werde übrigens bis 2021 in Deutschland bleiben, auch zur großen Freude meiner Freunde /s
Ich hoffe ihr hattet ein paar schöne Tage!
...

216 6

Merry Christmas! ❤️ #dakuna ...

128 7

Der erste Podcast ist online! Mein erstes Thema ist 'Mut'. Ich rede darüber, dass ich in meinen Augen garnicht mal so mutig bin und hab mir zu diesem Anlass @brig_gs eingeladen, die mich mit ihrem Mut nach wie vor sehr bewegt. Sie erzählt davon, wie sie nach einem schweren Schicksalsschlag ihren Optimismus und ihre Lebensfreude nicht verloren hat und seit 7 Jahren daran arbeitet, wieder selbstständig laufen zu können.
Die Folge gibt's in meiner Instagram Bio oder auf meiner Homepage in der Navigation unter 'Podcast'.
Viel Spaß! Und jaa, ich würde mich sehr sehr sehr über Feedback freuen. Schönes Wochenende euch 🙌🏾 #dakuna #podcast #anekdoten #mut
...

96 4

Vor genau 1 Jahr reiste ich durch Indien. Merklich wärmer, aber auch wesentlich lauter. Wesentlich dreckiger. In Theorie auch wesentlich chaotischer, wobei ich meinen derzeitiger Lebensstil keinesfalls als 'geregelt' bezeichnen würde.
Indien hat mir damals beigebracht loszulassen. Loslassen von dem coolsten Pullover aller Zeiten, von meinem Lieblingsschal und natürlich auch wieder von einer Dame, die ich nach Indien im Oman treffen wollte. Ich habe Indien geliebt.
Mittlerweile hab ich übrigens einen neuen 'coolsten' Pullover, einen neuen Schal aus der selben Stadt, in der ich meinen damals gekauft hatte und die Dame die ich in Oman treffen wollte, wird mich nächste Woche in Deutschland besuchen.
Es gibt da aber doch eine Sache, die ich seit Indien so nichtmehr finden konnte. Beedis! Falls ihr wisst wovon ich rede und demnächst mal wieder in Indien seid, bringt mir bitte was mit ❤️
#dakuna #wanderlust #indien #tajmahal #sunset #vortrag #reise
...

214 7

Eine klassische Frage nach meinen Vorträgen: 'Hast du Tipps bezüglich Dingen, die man beim Reisen unbedingt mitnehmen sollte?'
Nunja, wäre ich ein Disney Film hätte wohl mehrfach jemand "Du bist der schlechteste Tramper von dem ich je gehört habe", gesagt, worauf ich als großer Jack Fan selbstverständlich mit "Aber du hast von mir gehört", geantwortet hätte.
Aber mal ernsthaft, wollt ich wirklich Tipps von jemandem der ein Longboard auf eine verlassene Insel schleppt? Von jemandem, der eine 800g Musikbox dabei hat? Von jemandem der mit Cordhose und Zalando Cowboyboots im Winter ans Nord Kap trampt? Falls ja hier ein paar Empfehlungen:
*nehmt kein Longboard mit
*das gilt vorallem, wenn ich kein Longboard fahren könnt
*Babypuder ist ein Gamechanger
*keine Trinkflasche mit Gummiverschluss
*macht es nicht wie ich und investiert in einen Schlafsack
*kleine Dinge, die ihr verschenken könnt
*weißer Edding
*Packbeutel
*lasst Platz in eurem Rucksack und stürmt in jeden second hand shop den ihr finden könnt.

PS: Tragt beim Trampen bitte keine Sonnenbrille.

Schönes Wochenende und ganz viel Liebe! Daniel.
...

192 9

'Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein riesiger Moment für mich.' So irgendwie sagt man das, oder? Als ich heute Morgen aufwachte, wurde ich von den ersten Bildern der zukünftigen Schule in Sambia begrüßt. Ein Moment, auf den ich in den letzten Monaten sehnlichst hingefieber habe. Phase 1 hat begonnen, Baumaterialien wurden besorgt und werden momentan zum neuen Grundstück befördert.
Ich kann mich an dieser Stelle nur nochmal bei allen den Menschen, die 'Anekdoten eines Beifahrers' besucht haben, von ganzem Herzen bedanken. Und Wahnsinn, es waren bereits über 1000. Der fantastische Ivor und ihr seid der Grund dafür, dass in naher Zukunft mittlerweile 30 Kinder in Livingstone zum ersten Mal in ihrem Leben einen eigenen Klassenraum haben werden. Mittlerweile haben wir außerdem beschlossen, einem weiteren Raum zu errichten, welcher fortan als Waisenhaus fungieren wird.
Ich wurde auf einem der letzten Vorträge am Ende gefragt, ob ich stets einen Sinn in meiner Reise gesehen habe. Was mich zwangsläufig zu der Frage führte, ob ich während meiner Reise jemals einen Sinn in meiner Reise gesehen habe. Brauchen Dinge überhaupt einen Sinn, wenn sie sich richtig anfühlen?
Auch wenn sich mir damals der Sinn nicht immer erschlossen hatte - werde ich heute gefragt, ob diese letzten 2 1/2 Jahren einen Sinn hatten... Nunja, es gäbe momentan wohl kaum eine Frage, die ich überzeugter mit 'Ja' beantworten könnte.
Danke.
...

159 6

Was ich so mache wenn ich grad nicht in der Bahn sitze, beziehungsweise Menschen von meiner Reise erzähle? Nunja, mir hat mal wer gesagt, dass Bier gut für die Stimmbänder ist. Vielleicht hab ich letzteres auch frei erfunden. Auf jeden Fall legitimiere ich es seither als 'Vorbereitung'. Nebenbei schreibe ich haufenweise Emails und telefoniere mehr als ich es mir eingestehen möchte. Manchmal mit Afrika oder Kanada, meist jedoch mit Kulturämtern. In den nächsten Wochen steht auch die große Planung für nächstes Jahr an. Ich hab extrem Lust, weiß aber auch, dass es extrem anstrengend wird. Ich glaub bald gibt's auch tatsächlich mal nen Podcast! Versprochen. Vielleicht als kleines Weihnachtsgeschenk. Merry Christmas. Ich hab übrigens Weihnachtsgebäck zu Hause falls mich wer besuchen kommen möchte 🙌🏾 #dakuna ...

277 19

Achja Pläne. Wusstet ihr, dass mein Plan vor 2 1/2 Jahren folgendermaßen aussah? 'Ich werde 3,4 Monate durch Europa trampen, dann nach Kanada fliegen und nach Chile trampen'. Am Ende war ich in diesen 2 Jahren fast überall, aber weder in Nord -, noch in Südamerika. Eigentlich wollte ich mit 30 (in 3 Monaten ist es soweit) auch in Südamerika leben, eine Frau gefunden haben und ein paar hinreißende Kinder in die Welt setzen. Vor 6 Monaten war mein Plan außerdem, jetzt in der Schweiz zu sein, als Kellner zu arbeiten und so viel Geld wie möglich zu sparen. Okay, bei der gegebenen Anzahl an Planänderungen stellt sich natürlich die Frage nach dem 'Warum'. In meinem Fall dürfte es eine Mischung aus 20% Liebe und 80% Bauchgefühl sein. Vll auch 80% Liebe und 20% Bauchgefühl. Aber wie ich das Ganze auch drehe und wende, obwohl Ersteres am Ende doch nie so lief wie ich es 'geplant' hatte, hat es mich zu meiner Vortragsreihe geführt. Ein Herzensprojekt, für das erstmal noch keine Ende in Sicht ist. Ein Projekt, zu dem es ohne die zahlreichen, gescheiterten Pläne nie gekommen wäre. Vielleicht ist das Scheitern am Ende doch garnicht so schlimm.
Ich versuche übrigens mittlerweile das Wort Pläne zu vermeiden und spreche stattdessen von 'Ideen'. #dakuna #anekdoten #vortrag
...

307 23

Erkenntnisse des gestrigen Abends:
Fededweißer schmeckt nicht immer gut. Menschen verschenken scheinbar Frösche. Ich trinke beim Vortrag im Schnitt 1,2 Radler pro Stunde. Auch Hunden gefällt Anekdoten eines Beifahrers. Trier kennt sich mit Tulpen aus. So schnell wie ihr hat definitiv noch keiner dir Nummer durchschaut.
Übrigens richtig geil dass ich am Ende ca 15 'Couch - Angebote' zum Übernachten hatte. Bester Vorschlag "Lass am besten die Leute am Ende wie an der Frischetheke eine Nummer ziehen". Danke Trier, danke für den sehr langen und sehr geilen Abend!
#dakuna #dunstabzugshaube
...

101 6

Sulzbach, wie geil wart ihr denn gestern Abend bitte? Der gestrige Tag war privat so ziemlich der Niederschmetterndste der letzte Jahre. Dank euch konnte ich gestern Abend schon wieder Lachen. Danke dafür, dass ihr mich für ein paar Stunden zum glücklichsten Menschen der Welt gemacht habt! Und natürlich danke, für die zahlreichen und überwältigenden Nachrichten.
Ich hoffe ihr habt auf mich gehört und gestern vor dem Einschlafen alle (kurz) an mich gedacht.
Daniel Dakuna, 29, dankbar.
...

161 5

"Was war die längste Zeit, die ich beim Trampen je warten musste?"
20 Stunden.
Direkt hinter der Bulgarien/Serbien Grenze.
Als nach 20 Stunden endlich jemand anhielt und widerwillig zustimmte, mich 1300 km bis nach Deutschland mitzunehmen, war ich selbstverständlich recht euphorisch.
Zu diesem Zeitpunkt wusste ich natürlich noch nicht, was in den nächsten 20 Stunden auf mich zukommen sollte. Selbst fahren, sexueller Belästigung, Drogen, eine Polizeidurchsuchung und Kaffee. Ganz viel Kaffee.
Die ganze Geschichte gibt's selbstverständlich in 'Anekdoten eines Beifahrers' 🐳
...

155 12

Okay, ihr bekommt neue Geschichten!
Viele fragen mich nach dem 'schlimmsten Tag meiner Reise'.
Nein, es war keine der kalten Nächte damals in Norwegen. Auch nicht der Tag, an dem ich 20 Stunden auf einen Lift wartete. Und erst recht nicht der Abend hinter Gittern. Es war ein Abend in Tansania. Ein später Nachmittag in einem schäbigen Hotelzimmer.
Das bin ich mit Toni (Mitte) und Sile in Bosnien-Herzegowina. Sile nahm mich beim Trampen mit und lud mich zu sich nach Hause ein. Seine Mutter war eine der liebenswürdigsten Menschen, die ich je getroffen hatte. Sie war eine Mutter, wie man sich sie nicht besser hätte wünschen können. Ich half ihr dabei, ihre gepflückten Kirchen zu sortieren. Sie war kurz davor ihren Kampf gegen den Krebs zu gewinnen. Ich erinnere mich noch genau daran, als ich am 2ten Tag ins Haus zurück kam und sie gerade dabei war, meine gewaschenen Kleider zu bügeln. Ich brachte es nicht übers Herz ihr zu erzählen, dass ich diese in 10 Minuten rollen werde, um sie dann in meinen Rucksack zu quetschen. 'Danke' sagte ich. 'Dank Gott' sagte sie. Ihr starker Glaube brachte mich dazu, seit Jahren wieder das erste Mal zu beten. Nicht für mich, sondern für sie.
1,5 Jahre später. Ein heißer Nachmittag in Tansania. Nach einem emotionalen Telefonat mit meiner damaligen Freundin liege ich auf einer überraschend sauberen Matratze. "Warum muss es immer diese Probleme geben" denke ich. Ich wische durch meinen Inatagram feed. Toni hatte ein Bild hochgeladen. 'Hey, na wie geht's? Was gibt's neues? Wie geht's Sile?'. Seine Mutter hatte 11 Tage zuvor den Kampf, entgegen aller Chancen, am Ende doch verloren.
"Warum muss es immer diese Probleme geben" dachte ich. Und dieser Gedanke von zuvor war auf einmal nichtig und klein. Wann ich zum letzten Mal gebetet habe? Es war eine lauwarme Sommernacht, irgendwo in der Nähe der kroatischen Grenze. "People leave you know. But with some people, it just doesn't seem fair".
#dakuna #AnekdotenEinesBeifahrers #geschichten
...

160 10

Es geht weiter! Es gibt noch 2,3 Wildcards aber dashier sind momentan meine fixen Termine im November! So langsam aber sicher werde ich das schöne Saarland verlassen :)
Genaue Infos wie immer auf meiner Homepage/Facebook Seite.
Psst.. Behaltet es noch für euch aber eventuell kommen noch Aachen, Dortmund und Kassel dazu.
Ich freue mich so dermaßen auch euch!
...

98 0

Jeder ist traurig darüber, dass der Sommer nun scheinbar vorbei ist. Alle außer mir! Zumindest teilweise. Die Vortragszeit beginnt! Die nächsten 10 Wochen werden wahrscheinlich super anstrengend, aber ich freue mich extrem darauf, meine Vortragsreihe 'Anekdoten eines Beifahrers' endlich auch außerhalb des Saarlandes präsentieren zu dürfen.
Sämtliche Termine und nähere Infos gibt's auf meiner Homepage + auf meiner Facebook Seite.
Schaut vorbei! Es wird spaßig, inspirierend, traurig und verrückt. Es wird eine wilde Fahrt. Versprochen!
#dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #vortrag
...

107 5

Schnallt euch an, bringt die Sitzlehen in eine aufrechte Position und los geht's! Einige haben lange gewartet und ich habe mich noch länger widersetzt. Nun ist es soweit - im September startet mein eigener Podcast 'Dakuna - Die Stimme vom Beifahrersitz'. Momentan bin ich noch schwer damit beschäftigt, einen eingängigen Jingle zu bauen. Nunja, aber was solltet ihr erwarten? Ganz viel Spaß natürlich, mehr oder minder interessante Gäste, Einblicke in mein momentanes Tun, noch mehr Spaß, bisher unerzählte Geschichten, Quizrunden, etwas Familienduell, neuste Ankündigungen, lyrisch und verständlich aufbereitete Lebensweisheiten und Alles, was dich als Zuhörer so beschäftigt. Stay tuned, bleibt knusprig und freut euch auf meine kommenden Projekte 🐳 #dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #blogger #vortrag #podcast ...

124 11

Aus der Galerie 'Die schönsten Zeltplätze meiner Reise' - hier neben Asbestplatten in Griechenland. In diesem Block meines Vortrags will ich euch aufzeigen, dass Zelten beim Reisen oft stark romantisiert wird.
Die Vortragsreihe hält mich momentan gut auf Trapp. Viele Termine, neue Kontakte mit sozialen Gruppen und nächste Woche werde ich 'Anekdoten eines Beifahrers' erstmals in kurzer Fassung auf einem Firmenjubiläum zum besten geben. Ich werde versuchen, die Zahl meiner Vorträge 2019 von bisherigen 20 auf 35-40 hochzuschrauben, bevor ich dann 2020 richtig Vollgas gebe.
!Achtung, Weltneuheit! Wahrscheinlich werdet ihr mich demnächst auch mal auf meinen Instagram Stories reden hören, damit ich euch mehr Einblick in mein momentanes Leben geben kann.
Auf www.dakuna.de gibt's übrigens im neuen Menüpunkt 'Referenzen' frisches Futter, inklusive Bildern vom ersten Auftritt in Kastel.
Viel Spaß!
#dakuna #wanderlust #reise #vortrag #reisevortrag
...

98 0

Im Rahmen meines Vortrags spreche ich 'Achtung, Überraschung' auch über das Trampen. Mein Ratschlag: Versucht so ungefährlich und liebenswert wie nur möglich zu wirken. Versucht quasi nicht so auszusehen wie ich.
2 neue Termine stehen! Sehr wahrscheinlich im November/Dezember in Saarbrücken und in Dortmund 🙌🏾
#dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #vortrag #vorträge #reisevortrag
...

113 3

In Kastel wurde gut geschwitzt - ich freue mich schon auf die Vorträge im Herbst/Winter. Weiter geht's nach jetzigem Stand im September (14. in Hasborn). Auf meiner Homepage und auf Facebook hab ich bereits einige Termine aktualisiert. Darüber hinaus sind folgende Locations bereits relativ fix, ich warte aber noch auf die letzte Zusage und einen konkreten Termin: Saarbrücken, Saarlouis, Neustadt an der Mosel, Rostock, Dortmund, Aachen, Osnabrück, Völklingen, Riegelsberg, Eppelborn, Sankt Wendel. Ich freue mich!
Außerdem gibt's seit gestern in meiner Bio den Link zum neuen Podcast mit @bruehlhaus
#dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #blogger #vortrag #vortragsreihe
...

177 9

Danke! Letzten Samstag durfte ich mit meiner neuen Tour 'Anekdoten eines Beifahrers' in der Gemeinde Nonnweiler Premiere feiern. Über 100 Zuhörer kamen trotz heißer Temperaturen nach Kastel und haben das Castellum beben lassen.. Und mich schwitzen.
Es war wunderschön! Und danke erneut an alle für das überwältigende Feedback.
#dakuna #wanderlust #travel #travels #hitchhike #hitchhiker #vortrag #vorträge #reisevortrag
...

204 8
X